DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Wirbelsäulengymnastik

Termin

Mittwoch, 19.00 Uhr  

Gechlossener Kurs mit 12 Termine a` 45 Minuten

Beginn der neuen Kursreihe :  neuer Kurs ab Januar 2018

Kursreihen mindestens 2* im Jahr

Der Einstieg ist auch während des Kurses möglich. Die Kursgebühr wird dann entsprechend reduziert.

 

Veranstaltungsort

Klinik Maximilian

Sporthalle, Zugang über Umkleiden "Damen" oder "Herren"

 

Parken

Parken Sie bitte nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen und nicht auf den Kurzzeitparkplätzen vor dem Haupteingang

 

Kursleiterin

Brunhilde Pledl-Inhofer

Masseurin, med. Bademeisterin

www.pledl-inhofer.de

 

 

Anmeldung

Anmeldung und Info unterm Kneipptelefon 0152 21641237 oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


nähere Infos auch direkt  bei Fr. Pledl-Inhofer in der Praxis   09941/2721, dort können Sie sich auch gerne anmelden

 

 

bitte mitbringen

Bequeme Kleidung, dicke Socken, Getränk, Matten sind vorhanden

 

 

Kosten

48,- € für Mitglieder/Freunde

60,- € für Nichtmitglieder,  

geschlossener Kurs, Bezahlung per Überweisung oder Abbuchung

Anmeldeformulare werden im Kurs ausgeteilt. Nach Ende der Kursreihe   wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.   Der Kurs wird nicht generell von den Krankenkassen bezuschusst. Fragen Sie aber gerne nach.

 

 

Kursbeschreibung

Haben Sie auch ihr Kreuz mit dem Kreuz?   Immer mehr Menschen sind von Rückenbeschwerden betroffen. Oft sind das viele   Sitzen, einseitige Belastungen und falsche Körperhaltungen schuld. Mit   gezielter Wirbelsäulengymnastik können   die Muskeln wieder gekräftigt und beweglich gemacht werden. Mit den richtigen   Übungen können Verspannungen abgebaut   und rückengerechte Verhaltensweisen vermittelt werden. Unser Ziel ist es, Ihnen wieder Spaß an der Bewegung zu geben. In der Trainingsgruppe treffen sie   Gleichgesinnte und die Motivation bleibt hoch.

 

 

Sonstiges

   

                                                                     

 

[BP1]

 

Brunhilde   Pledl-Inhofer

     
           

 [BP1]